Proverbi e detti italiani / Italienische Sprüche

Homepage: italiano français español english deutsch

A buon intenditore poche parole bastano. Dem Kenner reichen wenige Worte.
A chi ha fortuna il bue gli porta un vitello. Wer Glück hat dem macht der Ochse ein Kalb.
A me un paese di sole,
una casa leggera,
un canto di fontana giù nel cortile.
E un sedile di pietra.
E schiamazzo di bimbi,
un orticello e giorni senza nome
è la certezza di vivere.
Ein Dorf in der Sonne,
ein einfaches Haus,
der Gesang eines Brunnens unten im Hof.
Und ein Sitz aus Stein.
Und Lärm von Kindern,
ein Garten und Tage ohne Namen
geben mir die Gewißheit zu leben.
A rubare poco si va in galera, a rubare tanto si fa carriera. Wenn man wenig stiehlt, kommt man ins Gefängnis, wenn man viel stiehlt, macht man Karriere.
A settembre chi è esperto - non viaggia mai scoperto. Wer klug, ist reist im September niemals leichtbekleidet.
Acqua cheta rompe i ponti. Stilles Wasser bricht die Brücken.
Acqua passata non macina più. Vorbeigeflossenes Wasser mahlt nicht mehr.
Amare e non essere amati è tempo perso. Lieben und nicht geliebt werden ist verlorene Zeit.
Amici veri sono come meloni, di cento ne trovi due buoni. Wahre Freunde sind wie Melonen, unter hundert findet man nur zwei Gute.
Amor che muove il sole e le altre stelle. Die Liebe bewegt die Sonne und die anderen Sterne.
Anche i pesci del re hanno spine. Auch die Fische des Königs haben Gräten.
Anno nuovo - vita nuova. Neues Jahr - neues Leben.
Aria netta non ha paura del tuono. Reine Luft fürchtet nicht den Donner.
Beato chi può dire a se stesso: io ho asciugato una lacrima.
Giuseppe Giusti
Glücklich, wer zu sich selbst sagen kann: Ich habe eine Träne getrocknet.
Bisogna sempre dire francamente e chiaramente le cose al proprio avvocato: sarà lui ad imbrogliarle.
Alessandro Manzoni
Seinem Anwalt sollte man die Dinge immer ganz offen und klar sagen: Er wird dann schon dafür sorgen, daß sie verworren werden.
Campa cavallo, che l'erba cresce. Schlag dich durch Pferd, damit das Gras wächst.
Cane non mangia cane. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
Casa mia, casa mia,
benché piccola tu sia,
tu mi sembri una badia.
Eigener Herd ist Goldes Wert.
Chi ben comincia è a metà dell'opera. Gut begonnen ist halb gewonnen.
Chi butta paglia sul fuoco può bruciarsi la mano. Wer Stroh ins Feuer wirft kann sich die Hand verbrennen.
Chi confessa il proprio errore, è sulla via della verità. Wer den eigenen Fehler eingesteht, ist auf dem Weg zur Wahrheit.
Chi conosce il trucco, non l'insegna. Wer den Betrug kennt, lehrt ihn nicht.
Chi corre ai tribunali per far liti ci lascia anche i vestiti. Wer zum Gericht läuft, um sich zu streiten, läßt dort auch seine Kleider. (wird arm)
Chi di buon mattino se la prende, tutto il giorno se la tiene. Wer schon frühmorgens schlechte Laune hat, behält sie den ganzen Tag.
Chi di spada ferisce, di spada perisce. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.
Chi dorme non piglia pesce. Wer schläft fängt keine Fische.
Chi è causa del suo mal, pianga se stesso. Wer der Grund seines Unglücks ist, beweine sich selbst.
Chi fa da sé, fa per tre. Selbst getan ist bald getan.
Chi ha la testa nelle nuvole non vede più la terra. Wer den Kopf in den Wolken hat, sieht die Erde nicht mehr.
Chi ha veramente fame non ha bisogno di condimenti. Hunger ist der beste Koch.
Chi la dura la vince. Beharrlichkeit führt zum Ziel.
Chi la fa, l'aspetti. Wer andern eine Grube gräbt, fällt selbst hinein.
Chi lascia la strada vecchia per la nuova, sa quel che lascia ma non quel che trova. Wer die alte Straße wegen der neuen verläßt, weiß, was er verläßt, aber nicht, was er findet.
Chi mangia il grano in erba sa quel che mangia oggi ma non sa quel che mangerà domani. Wer das Korn auf dem Halm ißt, weiß, was er heute ißt, aber er weiß nicht, was er morgen essen wird.
Chi mangia solo crepa solo,
chi mangia in compagnia, vive in allegria.
Wer allein ißt stirbt allein,
wer in Gesellschaft ißt, lebt in Heiterkeit.
Chi non è contento di quello che ha, non sarebbe contento neanche se avesse ciò che non ha. Wer nicht mit dem zufrieden ist, was er hat, wäre auch nicht zufrieden, wenn er das hätte, was er nicht hat.
Chi non ha testa ha gambe. Was man nicht im Kopf hat, muß man in den Beinen haben.
Chi pecora si fa, il lupo lo mangia. Wer sich unter den Treber mengt, den fressen die Schweine.
Chi presto decide talvolta più presto si pente. Wer schnell entscheidet bereut manchmal noch schneller.
Chi ride il venerdì, piange la domenica. Den Vogel der am Abend pfeift, frißt am Abend die Katz.
Chi semina vento raccoglie tempesta. Wer Wind sät, wird Sturm ernten.
Chi tardi arriva male alloggia. Wer nicht kommt zur rechten Zeit,
der muß nehmen was übrigbleibt.
Chi vuole vada e chi non vuole mandi. Selbst ist der Mann.
Ciò che presto nasce presto muore. Was schnell entsteht, vergeht schnell.
Con la pazienza si vince tutto. Mit Geduld schafft man alles.
Contro la forza la ragion non vale. Wo Gewalt herrscht, schweigen die Rechte.
Corpo sazio non crede a digiuno. Ein voller Bauch glaubt nicht an den Hunger.
Cucina grassa borsa magra. Fette Küche, magerer Geldbeutel.
D’aprile ogni goccia un barile. Im April ist jeder Tropfen ein Faß.
Dalla rosa nasce la spina e dalla spina nasce la rosa. Aus der Rose entsteht der Dorn, und aus dem Dorn entsteht die Rose.
Dall'odio nasce l'amore, dall'amore nasce l'odio. Aus Haß wächst Liebe, aus Liebe wächst Haß.
Di chi mi fido guardami Dio, di chi non mi fido mi guarda io. Wem ich vertraue, vor dem schütze mich Gott, wem ich nicht vertraue, vor dem schütze ich mich selbst.
Di giove e di marte non si sposa e non si parte. Donnerstags und dienstags heiratet man nicht und reist nicht ab.
Dicembre fa gli agnelli -
Marzo ne vuol le pelli.
Dezember erzeugt die Lämmer -
März verlangt die Felle.
Dov'è l'amore, l'occhio corre. Wenn man verliebt ist wandert das Auge.
Dove non ci sono capelli mal si pettina. Wo keine Haare sind, kann man schlecht kämmen.
Dove spendo il mio denaro, non ho bisogno di far complimenti. Wo ich mein Geld ausgebe, brauche ich keine Komplimente machen.
È difficile creare idee, è facile creare parole. Es ist schwierig, Ideen zu erzeugen, es ist leicht, Worte zu erzeugen.
Eppure si muove!
Galileo Galilei
Und sie bewegt sich doch!
Fatta la legge, trovato l'inganno. Sobald ein Gesetz verabschiedet ist, ist auch eine Möglichkeit zum Betrug gefunden.
Fatto l'inganno, trovata la legge.
(lo fanno soltanto dittature)
 
Felice il bottaio che pota a gennaio. Glücklich der Winzer der im Januar die Rebe schneidet.
Gli occhi sono lo specchio dell’anima. Die Augen sind der Spiegel der Seele.
Hai voluto la bicicletta, adesso pedala. Du hast Dir diese Suppe eingebrockt, jetzt mußt Du sie auch auslöffeln.
I guai della pentola li sa il mestolo. Jeder kennt sein Leid am besten.
I panni sporchi si lavano in famiglia. Schmutzige Wäsche wäscht man in der Familie.
I pensieri non pagano gabelle. Die Gedanken zahlen keine Steuern.
I piccoli regali cementano l'amicizia. Kleine Geschenke festigen die Freundschaft.
Il denaro è un buon servo ed un cattivo padrone. Geld ist ein guter Diener und ein schlechter Herr.
Il diavolo fa le pentole, ma non i coperchi. Der Teufel macht die Töpfe, aber nicht die Deckel.
Il diavolo non è cosi brutto come lo si dipinge. Der Teufel ist nicht so häßlich wie man ihn malt.
Il falso amico è come l'ombra che ci segue finché dura il sole.
Carlo Dossi
Der falsche Freund ist wie ein Schatten, der uns folgt solange die Sonne scheint.
Il lavoro nobilita l'uomo. Arbeit adelt den Menschen.
Il mondo è fatto a scale, chi le scende e chi le sale. Die Welt ist aus Stufen gemacht, der eine steigt sie hinab, der andere hinauf.
Il pesce vuole nuotare tre volte:
nell'acqua, nell'olio e nel vino.
Fisch muß dreimal schwimmen:
im Wasser, im Öl und im Wein.
Il più saggio cede. Der Klügere gibt nach.
Il rumore non fa bene, il bene non fa rumore. Der Lärm tut nicht gut, das Gute macht keinen Lärm.
Il semplice altruismo è il rimorso dell'egoismo. Der einfache Altruismus ist der Gewissensbiß des Egoismus.
Il talento senza disciplina è come una macchina senza benzina.
Roberto Gervaso
Das Talent ohne Disziplin ist wie ein Auto ohne Benzin.
Il troppo e il troppo poco rompon la festa e il gioco. Zuwenig und zuviel verderben Fest und Spiel.
Il vino scioglie la lingua ed apre i cuori. Der Wein löst die Zunge und öffnet die Herzen.
Il vulcano esplode quando vuole;
la guerra quando vogliono gli uomini.
Frate Indovino
Der Vulkan bricht aus, wann er will;
der Krieg, wann es die Menschen wollen.
Impara l'arte e mettila da parte. Gelernt ist gelernt.
L gatta frettolosa fece i gattini ciechi. Gut Ding will Weile haben.
L’abitudine è una seconda natura. Die Gewohnheit ist eine zweite Natur.
L’amore di carnevale muore di quaresima. Karnevalsliebe stirbt zur Fastenzeit.
L'erba del vicino è sempre più verde. Nachbars Kirschen sind immer die süßesten.
La botte da il vino che ha. Das Faß gibt den Wein, den es hat.
La corda troppo tesa si spezza. Man soll den Bogen nicht überspannen.
La curiosità e la madre della sapienza. Neugier ist die Mutter der Weisheit.
La diagnosi spaventa più della malattia. Die Diagnose erschreckt mehr als die Krankheit.
La farina del diavolo se ne va in crusca. Unrecht gut gedeihet nicht.
La gentilezza apre tutte le porte. Die Höflichkeit öffnet alle Türen.
La lingua batte dove duole il dente. Wem das Herz voll ist dem geht der Mund über.
La migliore maestra di vita è l'esperienza; ma arriva quando ormai è troppo tardi.
Ernesto Giacomo Parodi
Die beste Lehrerin ist die Erfahrung; aber sie kommt, wenn es bereits zu spät ist.
La notte porta consiglio. Man soll eine Sache überschlafen.
La prudenza è mai troppa. Vorsicht ist nie zuviel.
La reazione è più dura dell'azione. Es wird nicht so heiß gegessen wie gekocht.
La Repubblica, una e indivisibile, riconosce e promuove le autonomie locali.
Carlo Cattaneo
Die Republik, einig und unzertrennlich, anerkennt und fördert die lokale Autonomie.
La salute è un tesoro che nessuno apprezza quando la possiede. Die Gesundheit ist ein Schatz, den niemand zu würdigen weiß, der sie besitzt.
La scimmia è sempre scimmia, anche vestita di seta. Der Affe bleibt immer Affe, auch in Seide gekleidet.
La speranza è sempre l'ultima a morire. Die Hoffnung stirbt immer als letztes.
La strada dell'inferno è lastricata di buone intenzioni. Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.
La superbia andò a cavallo e tornò a piedi. Der Hochmut ritt zu Pferde und kehrte zu Fuß zurück.
La verità non invecchia. Die Wahrheit altert nicht.
L'affetto apre l'ingegno e rende luminose le menti.
Nicolò Tommaseo
Die Liebe öffnet den Geist und macht den Verstand klar.
L'affetto lo intelletto lega.
Dante Alighieri
Die Liebe bindet den Verstand.
L'albero pecca e il ramo riceve. Der Baum sündigt, und der Zweig empfängt.
L'amor è cieco ma vede da lontano. Die Liebe ist blind, aber sie sieht von weitem.
Le bugie hanno le gambe corte. Lügen haben kurze Beine.
Le ore del mattino hanno l'oro in bocca. Morgenstund hat Gold im Munde.
Le spighe vuote tengono la testa alta. Die hohlen Ähren halten den Kopf hoch.
Le teste di legno fanno sempre chiasso. Holzköpfe machen immer Lärm.
L'occasione fa l'uomo ladro. Gelegenheit macht Diebe.
onore e il sale - preserva da ogni male. Die Ehre und das Salz retten uns vor jedem Übel.
L'oro non prende macchia. Gold bekommt keine Flecken.
L'ospedale e la prigione sono vicino all'osteria. Das Krankenhaus und das Gefängnis liegen nahe beim Wirtshaus.
L'ospite è come il pesce, dopo tre giorni puzza. Besuch ist wie Fisch, nach drei Tagen stinkt er.
L'uso è l'arbitro della lingua. Der Gebrauch ist der Schiedsrichter der Sprache.
Mal comune, mezzo gaudio. Geteiltes Leid ist halbes Leid.
Mamma chi l’ha la chiama - e chi non l’ha la brama Wer eine Mutter hat, der ruft sie - und wer sie nicht mehr hat, sehnt sich nach ihr.
Marzo pazzerello lascia il sole e prende l'ombrello. Der launische März verläßt die Sonne und nimmt den Regenschirm.
Meglio un asino vivo che un dottore morto. Besser ein lebender Esel als ein toter Gelehrter.
Meglio un uovo oggi che una gallina domani. Besser heute ein Ei als morgen eine Henne.
Moglie e buoi dei paesi tuoi. Ehefrauen und Ochsen aus deinen Dörfern.
Morto un papa se ne fa un altro. Kein Mensch ist unersetzlich.
Natale con i tuoi, Pasqua con chi vuoi. Weihnachten bei den deinen, Ostern bei wem du willst.
Ne ammazza più la gola che la spada. Mehr noch als des Krieges Lanze führt Völlerei zum Todestanze.
Né donna né tela a lume di candela. Bei Nacht sind alle Katzen grau.
Negli uomini pubblici l'amicizia è o interessata o falsa, e sempre corta.
Ugo Foscoli
Die Freundschaft zwischen Staatsmännern ist entweder eigennützig oder falsch und immer kurz.
Nessuno nasce maestro. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.
Non abusare mai del tuo potere.
Vittorio Alfieri
Mißbrauche nie deine Macht.
Non c'è maggio senza fiore -
non c'è vecchio senza dolore -
non c'è giovane senza amore.
Es gibt keinen Mai ohne Blumen -
es gibt keinen alten Menschen ohne Schmerzen -
Es gibt keinen jungen Menschen ohne Liebe.
Non c'è peggior sordo di chi non vuol sentire. Es gibt keinen schlimmeren Tauben als den, der nicht hören will.

Non cercare la falce quando è già tempo di mietere.

Suche nicht die Sense, wenn schon Zeit zum Mähen ist.
Non dire quattro se non l'hai nel sacco. Verkaufe nichts wenn du es nicht besitzt.
Non lodare il giorno prima della sera. Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben.
Non prendere il lavoro come un nemico, e non farne nemmeno l'unica ragione della tua vita.
Paolo Volponi
Betrachte die Arbeit nicht als Feind, und mache sie auch nicht zum einzigen Grund deines Lebens.
Non prendere tutto per oro colato. Es ist nicht alles Gold, was glänzt.
Non piangere sul latte versato. Einer verpaßten Gelegenheit soll man nicht nachtrauern.
Non ride sempre la moglie del ladro. Die Frau des Diebes lacht nicht immer.
Non tutto quello che luccica e oro. Es ist nicht alles Gold was glänzt.
Nulla si sa - tutto s'immagina.
Federico Fellini
Man weiß nichts - man stellt sich alles vor.
O bevi o affoghi. Friß, Vogel oder stirb.
O mangi questa minestra o salti questa finestra. Entweder ißt du diese Suppe, oder du springst aus dem Fenster.
O ti mangi questa minestra o ti butti dalla finestra Friß, Vogel oder stirb.
Ogni bel gioco dura poco. Alles Schöne hat einmal ein Ende.
Ogni erba diventa paglia. Jedes Gras wird Heu.
Ogni principio è difficile. Aller Anfang ist schwer.
Ogni promessa è debito. Jedes Versprechen ist eine Verpflichtung.
Ognuno è fabbro della sua fortuna. Jeder ist seines Glückes Schmied.
Pensa, parla e agisci come se tu dovessi uscire dalla vita da un momento all'altro.
Marco Aurelio
Denke, rede und handle, als ob du von einem Moment auf den anderen aus dem Leben scheiden müßtest.
Persino un proverbio non è proverbio finché la vita non ce l'ha illustrato. Sogar ein Sprichwort ist kein Sprichwort, solange das Leben es uns nicht gezeigt hat.
Piuttosto che fermarsi a mezza via, val meglio non cominciare.
Eugenio Montale
Bevor man auf halbem Weg anhält, ist es besser, gar nicht erst zu beginnen.
Prendere lucciole per lanterne. Aus einer Mücke einen Elefanten machen.
Presto e bene non vanno insieme. Schnell und gut passen nicht zusammen.
Prosperità umana sospetta e vana. Menschlicher Wohlstand ist verdächtig und vergänglich.
Quando la gatta non c'é, i topi ballano. Ist die Katze nicht da, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.
Quando un ricco cade si grida alla disgrazia, se è un povero si grida all'ubriachezza. Wenn ein Reicher hinfällt, spricht man von Unglück, wenn es ein Armer ist, spricht man von Trunkenheit.
Quanti meno bisogni avete, più siete liberi.
Cesare Cantù
Je weniger Bedürfnisse ihr habt, desto freier seid ihr.
Quanto è triste il passo di chi, cresciuto tra voi, se ne allontana.
Alessandro Manzoni
Wie traurig ist der Schritt, wenn jemand, der bei euch aufgewachsen ist, fortgeht.
Quel che più conta, è che il Regalo Distruttivo serve a distruggere articoli d'ogni genere: quel che ci vuole per accelerare il ritmo dei consumi.
Italo Calvino
Was mehr zählt, ist, daß das Zerstörerische Geschenk dazu dient, Artikel aller Art zu zerstören: Das ist notwendig um, um den Konsumrhythmus zu beschleunigen.
Rivoluzionario è chi non accetta il dato naturale e storico e vuole cambiarlo.
Italo Calvino
Revolutionär ist, wer die natürliche und historische Gegebenheit nicht anerkennt und sie ändern will.
Rosso di mattina la pioggia è vicina. Morgenrot, Regen droht.
Rosso di sera bel tempo si spera. Abendrot, Schönwetterbot.
Se aprile produce il fiore è maggio che se ne fa l'onore. Der April macht die Blum und der Mai, hat den Ruhm.
Se con l'ozio è in compagnia -
la miseria non va via.
Wer mit der Faulheit im Bunde ist, von dem weicht das Elend nie.
Se vuoi che ti si obbedisca, non dare ordine. Wenn du willst, daß man dir gehorcht, gib keine Befehle.
Soltanto chi non ha più curiosità di imparare è vecchio.
Ugo Ojetti
Nur wer nicht mehr die Neugierde hat zu lernen, ist alt.
Tanto va la brocca all'acqua finché si rompe. Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht.
Tra i due litiganti il terzo gode. Wenn sich zwei streiten, freut sich der dritte.
Tra il dire e il fare c'è di mezzo il mare. Zwischen Reden und Tun liegt das Meer.
Tra moglie e marito non mettere il dito. Zwischen Ehefrau und Ehemann soll man nicht den Finger stecken.
Tutte le strade portano a Roma. Alle Straßen führen nach Rom.
Tutti i gusti son gusti. Alle Geschmäcker sind Geschmäcker.
Tutto il mondo è paese. Die Menschen sind doch überall gleich.
Uccello in gabbia o canta per passione o canta per rabbia. Vogel im Käfig, er singt aus Liebe oder aus Zorn.
Un pane, un fiasco e un anno -
veloci se ne vanno.
Ein Brot, eine Flasche Wein und ein Jahr -
geschwind vergehen sie.
Una volta corre il cane ed una volta la lepre. Mal hat der eine Glück, mal der andere.
Uno sciocco trova sempre un altro sciocco che lo ammira. Ein Dummkopf findet immer einen anderen Dummkopf der ihn bewundert.
Val più la pratica che la grammatica. Die Praxis ist mehr wert als die Grammatik.
Val più saper che aver. Wissen ist mehr wert als Haben.
Vale più un amico nella sfortuna che cento amici nella fortuna. Ein Freund im Unglück ist mehr Wert als hundert im Glück.

last update: 01.01.2016  Copyright  1996 - 2016 by Wolfgang Seifert
Kritik und Anregungen bitte an Email-Adresse